img_4553

Wie sieht der Balkon aus? Klappe, die zweite.

Erst kürzlich war ich beruflich in Irland. Die grüne Insel hat ihrem Ruf alle Ehre gemacht.
Es war herrlich, aber ich kann euch sagen – wie das mit Klischees so ist – es stimmen nicht alle ;).

Wir hatten überwiegend herrliches Wetter, aber auch das Vergnügen allen vier Jahreszeiten an einem Tag zu begegnen. Es gibt mehr Kühe als Schafe und nicht alle Iren haben rote Haare!

Okay, aber was stimmt denn eigentlich?
Ich kann euch sagen, dass die Luft fantastisch ist, die Wiesen so grün und die Farben der Blumen so intensiv, dass es direkt Lust darauf macht, selber Schaufel und Spaten in die Hand zu nehmen um los zugärtnern.
Die Sehnsucht nach dem eigenen Balkon stieg also mit jedem Tag den ich weg war.

Gott sei Dank haben liebe Freunde die Hege und Pflege der Pflanzen übernommen und nicht eine hat das Zeitliche gesegnet. Im Gegenteil, mir ist die Kinnlade nach unten geklappt als ich wieder zu Hause ankam. Die Natur ist förmlich explodiert und in nur zwei Wochen hat mein Balkon den Sprung von der „Pflanzenwohnung“ zur Oase gemacht. Ich bin schwer begeistert!

Nicht nur die Erdbeeren wachsen wie wild, auch der Kohlrabi, die Tomaten und die Himbeeren entwickeln sich prächtig. Sogar die Bohnen ranken gen Himmel und auch die Kartoffeln wachsen mir langsam aber sicher über den Kopf.

img_4546

Geht es bei euch auf dem Balkon oder im Garten auch schon rund?

Ich halte euch natürlich über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden!

Fühlt euch gedrückt!
Eure Biene

Follow my blog with Bloglovin

Follow by Email
Facebook
RSS
PINTEREST
INSTAGRAM

2 Gedanken zu “Wie sieht der Balkon aus? Klappe, die zweite.

  1. Christine schreibt:

    Nachdem gestern erst eine Erdbeere ein kleines bisschen rosa gezeigt hatte, durften wir uns heute dann über 2 halbrote Beeren freuen. 2 Hälften =eine ganze, oder? 🙂 Auch unser Kohlrabi und die Tomaten wachsen langsam aber sicher 🙂

    Und btw: erste 🙂

    • Biene schreibt:

      Hallo Christine,

      Das hört sich so an, als ob auch ihr bald die erste Beere pflücken könnt. Wie toll! Danach geht es dann rucki zucki und der Rest ist auch bald reif :).

      Juhuu! – der erste Post :). Ich freu mich so dolle!

      Liebe Grüße von der Biene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *